Villa Winter

Sozialtherapeutische Wohngemeinschaften in Bruneck

Villa Winter in Bruneck

In der Villa Winter in Bruneck sind zwei sozialtherapeutische Wohngemeinschaften untergebracht, welche die EOS Sozialgenossenschaft im Auftrag und finanziert vom Südtiroler Sozial- und Gesundheitswesen führt. Dort werden Jugendliche unabhängig von Sprache, Kultur und Religion Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen für eine begrenzte Zeit intensiv begleitet.

Die beiden Wohngemeinschaften bieten Platz für insgesamt 15 Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren (in besonderen Fällen bis zum 21. Lebensjahr) mit psychosozialen und psychischen Problemen. Die zwei Wohngruppen mit neun und mit sechs Jugendlichen werden jeweils von einem interdisziplinären Team betreut.

Gründe für eine Unterbringung in der Wohngemeinschaft können sehr unterschiedlich sein und umfassen verschiedene Defizite in der persönlichen Entwicklung oder in der schulischen bzw. beruflichen Förderung. Dazu gehören Entwicklungsstörungen, emotionale und psychosomatische Störungen, sowie Verhaltensauffälligkeiten bis hin zu psychotischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Projekte können sowohl auf einige Monate wie auch langfristig angelegt sein.

Die Ziele des Projektes sind sehr individuell und werden gemeinsam mit der Familie der Minderjährigen, mit den zuständigen Sozialassistenten, sowie mit den Jugendlichen ausgearbeitet und regelmäßig überprüft. So kann der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule ebenso ein Ziel sein wie eine konsequente therapeutische Begleitung oder eine Wiederannäherung an die Familie.