Villa Sommer

Sozialtherapeutische Wohngemeinschaft in Leifers

Villa Sommer in Leifers

Die Villa Sommer in Leifers ist eine sozialtherapeutische Wohngemeinschaft, welche die EOS Sozialgenossenschaft im Auftrag und finanziert vom Südtiroler Sozial- und Gesundheitswesen führt.

In der Struktur werden bis zu zehn Minderjährige zwischen 11 und 18 Jahren (in besonderen Fällen bis zum 21. Lebensjahr) mit Ansässigkeit in der Provinz Bozen aufgenommen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. In der Villa Sommer werden sie für eine begrenzte Zeit intensiv begleitet.

Gründe für eine Unterbringung in der Wohngemeinschaft können verschiedene Defizite in der persönlichen Entwicklung oder in der schulischen bzw. beruflichen Förderung sein. Dazu gehören Entwicklungsstörungen, emotionale und psychosomatische Störungen, sowie Verhaltensauffälligkeiten bis hin zu psychotischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter.

Die Jugendlichen sollen in der Villa Sommer auf das Leben vorbereitet werden, die Ziele der Unterbringung sind individuell verschieden. So kann der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule ebenso ein Ziel sein wie eine konsequente therapeutische Begleitung oder eine Wiederannäherung an die Familie.