JAI

Jugend – Arbeit – Integration

JAI - Jugend, Arbeit, Integration

Das Arbeitsintegrationsprojekt JAI (ausgesprochen „Dschai“, JAI steht für Jugend – Arbeit – Integration) wurde 2008 von der EOS Sozialgenossenschaft ins Leben gerufen und wird in Bruneck und Bozen angeboten.

Im Projekt JAI werden sowohl bildungspflichtige Jugendliche, als auch erwachsene sozial benachteiligte ArbeitnehmerInnen auf den Weg in den freien Arbeitsmarkt begleitet. In Arbeitsstätten der EOS Sozialgenossenschaft können sie in geschütztem Rahmen Arbeitserfahrungen sammeln und anhand individuell ausgearbeiteter Projekte alle notwendigen fachlichen Kompetenzen, sowie Sozialkompetenzen erwerben, die für das Finden und Halten eines Arbeits- bzw. Ausbildungsplatzes am offenen Arbeitsmarkt erforderlich sind.

Zur Homepage des Arbeitsintegrationsprojektes JAI